Dateien zum Downloaden

  • basic.life Medien / Dateien © echonet

An verschiedenen Stellen, auch im WYSIWYG-Editor, können Sie im System Dateien zum Download für Ihre Nutzer anbieten. Diese werden über die Datenbank „Medien / Dateien“ erfasst und stehen dann im „Pool“ Ihrer Inhalte zur Verfügung, bis Sie irgendwo eingebunden werden. Wie auch die Fotos lassen sich die Dateien in Kategorien untergliedern.

Sie haben hier folgende Felder zur Verfügung:

  • Kategorie (aus den Kategorien, wie Sie im Bereich „Kategorien für Dateien“ entnehmen können, können Sie hier eine auswählen. Die Kategorie ist für die Besucher auf der Webseite nicht relevant und auch nicht sichtbar.
  • Name der Datei: Diesen Namen können Sie frei vergeben, er hilft Ihnen später, wenn Sie die Datei suchen und bei einem der Module zuordnen möchten oder über den WYSIWYG-Editor auf die Datei verlinken wollen. (Markierung „A“)
  • Beschreibung: Diese Beschreibung ist nur zur internen Verwendung, falls Sie z.B. Schlagwörter zu dem Bild hinzufügen möchten um es später über die Suchfunktion wieder zu finden.
  • Upload-Bereich: Mit „Datei auswählen“, „Durchsuchen“, „Browse“, „Choose File“-Buttons können Sie auf Ihren Computer zugreifen und die Datei von Ihrer Festplatte auswählen. Beachten Sie die maximale Dateigröße, die hochgeladen werden kann. Sie können hier Word-, PDF-, Excel-, Powerpoint-, OpenOffice- und zahlreiche andere Dateien hochladen. Ausgenommen sind ausführbare Dateien am Webserver (z.B. PHP-Scripts). (Markierung „B“)

zurück